Termine & Service

Gefunden

Bernhard Rameder und Daniel Frey mit dem gefundenen Inventar

Im Stiftsarchiv von Göttweig ist verschollen Geglaubtes wieder gefunden und Gestohlenes zurückgegeben worden.

Von einem Sensationsfund berichtet die Zeitschrift des Benediktinerstiftes Göttweig, der „Göttweiger“, in seiner aktuellen Ausgabe. In historischem Aktenmaterial im Münzkabinett fand der Historiker Thomas Wallnig ein Inventar der barocken Göttweiger „Kunst- und Naturalienkammer“.

Archivkurse 2018

Wer eine kurze und fundierte Grundausbildung im Archivwesen sucht, dem sei der Grundkurs für Archvarinnen und Archivare des Verbands Österreichischer Archivarinnen und Archivare empfohlen, der von 17. bis 21. September 2018 in Wien stattfinden wird. Der Lehrgang vermittelt Grundlagen des Archivwesens und eine Einführung in die Organisation des Archivbetriebs. Dabei werden die archivischen Arbeitsbereiche vorgestellt und in praktischen Übungen vertieft. Der Kursbeitrag (inklusive Mittagessen) beträgt € 390.-, für Mitglieder des VÖA: € 350.-, die Teilnehmerzahl ist mit 20 Personen limitiert.

Österreichischer Museumsbund sucht Artikel über religiöse Sammlungen

Die Zeitschrift des Österreichischen Museumsbundes, „neues museum“ wird ihre Sommerausgabe 2018 unter dem Titel „Das interreligiöse Museum“ herausbringen. Gesucht werden Artikel über religiöse Sammlungen. Noch bis 8. Jänner 2018 kann man Vorschläge für Beiträge machen. Der Call for Papers lautet so:

Kategorien: 
Farbbalken