Open Access

Josef Pauser, Jurist, Historiker, Bibliothekar im Verfassungsgerichtshof und Blogger für die Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare, hat am Institut für Österreichische Geschichtsforschung einen Vortrag zum Thema Open Access und Urheberrecht gehalten. Am 22.3.2013 erläuterte der Vortragende im Rahmen des 146. Institutsseminars die Grundsätze und Begriffe rund um das Thema freier Zugang zu Fachliteratur im Internet und Urheberrecht und verwies auf die Probleme, die sich dabei ergeben. Nicht nur für Neueinsteiger in diese Thematik ein spannender Vortrag - eine Zusammenfassung hier zum Herunterladen:

 

Farbbalken