Frauenorden feiern

Auf viele Begegnungen bei den Jubiläumsveranstaltungen 50 Jahre Vereinigung der Frauenorden freut sich die Präsidentin der Vereinigung Sr. Beatrix Mayrhofer. „Ganz bewusst haben wir uns für Innsbruck entschieden, um diese 50 Jahre zu feiern“. Es gibt eine Buchpräsentation, einen Studientag, und einen Festakt mit feierlicher Abschlussliturgie. Ein Höhepunkt, bei dem alle mitfeiern können, ist das Festkonzert. Besonders alle Tirolerinnen und Tiroler sind herzlich eingeladen, durch diese „junge Musik“ inspiriert zu werden, gemeinsam den Abend zu genießen. 

Das detaillierte Programm finden Sie hier.
Näheres zur Anmeldung

Donnerstag, 28. April 2016

Abends feierliche Eröffnung mit Präsentation der Ergebnisse aus dem Oral History-Projekt „Erfahrungskraft Ordensfrauen“ im Foyer bei den Barmherzigen Schwestern

Freitag, 29. April 2016

Studientag mit Fachvorträgen und Workshops im Haus Marillac tagsüber.
Die Liste der Workshops finden Sie hier.

Um 19.30 Uhr das offen zugängliche „freigespielt“-Konzert im Kongresshaus Innsbruck mit dem LALA-Vocalensemble und Joanna Jimin Lee am Klavier. Das international renommierte Vocalensemble LALA wird zusammen mit Sr. Joanna Jimin Lee den Konzertabend gestalten. Hier der ORF-Feierabend mit LALA.
Eintritt frei! [Zur Abdeckung unserer Unkosten bitten wir beim Ausgang um Ihre Spende.]
Das Konzert-Plakat finden Sie hier.
Platzkarten bitte reservieren unter konzert@ordensgemeinschaften.at

Samstag, 30. April 2016

Am Vormittag Festprogramm in der Pfarrkirche Saggen
Gemeinsames festliches Mittagessen im Restaurant Villa Blanka
Liturgie zum Abschluss in der Pfarrkirche Saggen

Die Vereinigung der Frauenorden Österreichs wurde als Zusammenschluss der höheren Oberinnen der österreichischen Frauenorden im Jahr 1966 von der Religiosenkongregation kanonisch errichtet. Ihre Mitglieder sind die höheren Oberinnen, Leiterinnen oder Delegierten jener Frauenorden, die wenigstens eine Niederlassung in Österreich haben. Derzeit sind es 105 Mitglieder.

Rückfragen bitte an das Generalsekretariat der Vereinigung der Frauenorden.

Farbbalken