Bibliotheken

eBook-Ratgeber

ebook-ratgeber 2014

Vom Textespeichern auf dem Computer bis zum eBook ist es nicht mehr allzu weit. Aber so ein eBook hat ein eigenes Format, und um es lesen zu können, braucht man ein eigenes Lesegerät oder zumindest ein Anwendungsprogramm, einen eBook-Reader. Ein eBook kann man auch nicht kaufen, man erwirbt nur die Lizenz zum Lesen.

Tagung kirchlicher Bibliotheken 2014

Tagung kirchlicher Bibliotheken Schlägl 2014

Am 16. und 17. Juni 2014 fand im Prämonstratenserstift Schlägl die Jahrestagung der kirchlichen Bibliotheken statt. Thema waren die bibliothekarischen Sondersammlungen. Veranstalter war das Referat für die Kulturgüter (Arbeitsgemeinschaft der Ordensbibliotheken) gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft katholisch-theologischer Bibliotheken (Landesgruppe Österreich/Schweiz/Südtirol).

Normen

Normen sind Empfehlungen, die Anforderungen, Spezifikationen und Richtlinien formulieren, mit denen sichergestellt wird, dass Materialien, Produkte, Prozesse und Dienstleistungen ihren Zweck erfüllen. Es sind Qualitätsstandards, die ein optimales Ergebnis sicherstellen sollen.
Die Internationale Organisation für Normung (International Organization for Standardization) wurde 1947 gegründet und ist ein Zusammenschluss nationaler Normungsinstitute. Die Abkürzung ISO vom griechischen isos (gleich) ist in allen Ländern ident.

Jahrestagung der kirchlichen Bibliotheken 2014

Stiftsbibliothek Schlägl

Zur diesjährigen Tagung der Klosterbibliotheken und der Arbeitsgemeinschaft der katholisch-theologischen Bibliotheken der Landesgruppe Österreich/Südtirol/Schweiz sind die TeilnehmerInnen in das Prämonstratenserstift Schlägl geladen. Am 16. und 17. Juni wird es ein reichhaltiges Tagungsprogramm rund um das Thema bibliothekarische Sondersammlungen geben (Nachlässe, Autographen und Handschriften, Graue Literatur und Kleinschriften und E-Books). Das Abendprogramm bietet eine besondere Überraschung. Im Konferenzteil wird es unter anderem um Reprogebührenordnungen gehen.

Farbbalken