Beseelte Stille

Thomas Metzler, Beseelte Stille. Über das Leben im Kloster Mariastern-Gwiggen (Hohenems u.a. 2015), ISBN 978-3-99018-315-1, EUR 19,90

Ein „Klosterbuch“ der etwas anderen Art gibt es jetzt über Mariastern-Gwiggen. Gestaltet hat es Thomas Metzler, ein Vorarlberger Photograph und Kommunikationsdesigner. Er verbindet in seinen Arbeiten Dokumentarisches und Künstlerisches. Sein Buch über die Zisterzienserinnen „Beseelte Stille“ ist ein fotokünstlerischer Bildband, der Einblick in das Gebets- und Arbeitsleben der Schwestern gibt. Es sind schöne, feinfühlige Bilder mit einem sensiblen Blick für das Detail und voll Behutsamkeit und Respekt für die Ordensfrauen. Die Texte erläutern in einfachen Worten die Grundlagen und Regeln des Klosterlebens und lassen auch die Schwestern selbst zu Wort kommen.
Das Buch wurde vom Vorarlbergmuseum mitfinanziert, die Originalfotographien befinden sich jetzt in den dortigen Sammlungen, um dort als Dokumente klösterlichen Lebens dauerhaft verwahrt zu werden.

Farbbalken