STIFTERIADE


Beschreibung:
Zum 150. Todestag Adalbert Stifters am 28. Jänner 2018 sowie zum 200. Jahrestag seines Eintritts als Schüler ins Stiftsgymnasium begeht Stift Kremsmünster heuer das Stifter-Gedenkjahr mit zahlreichen Veranstaltungen und Angeboten. Einer der Veranstaltungshöhepunkte ist die STIFTERIADE, zu der das Stiftsgymnasium herzlich einlädt: Einleitung mit der Direktorin des Stifterhauses Linz: Dr. Petra Dallinger, Filmsequenzen aus aktuellen Stifter-Filmen, Offizielle Einweihung der Stiftergedenktafel: Bunte Marmore, Vorstellung des Folders zum Kulturweg Adalbert Stifter - Gemeinsame Wanderung am Stifterweg: die Tafeln wurden anlässlich der Landesgartenschau neu gestaltet. Außerdem wird am 17. Mai die Sonderausstellung „Prägende Jahre in Kremsmünster“ eröffnet, die bis Ende Oktober zu sehen ist. Die Zeit, die der junge Adalbert Stifter als Schüler in Kremsmünster verbrachte, wird als besonders prägend angesehen – seine ersten Gedichte entstanden während seiner Schulzeit im Stiftsgymnasium Kremsmünster (1818-1826). Hier wurden die Talente Stifters erkannt und gefördert, besonders von seinen Lehrern P. Placidus Hall und Georg Riezlmayr. Seine achtjährige Schullaufbahn und die prägenden Einflüsse der Welt des Klosters in der ersten Hälfte des 19. Jhs. sind Thema der Sonderausstellung in Kremsmünster zum Stifterjahr 2018.

Veranstalter:
Stift Kremsmünster

Wo?
-
-
4550 Kremsmünster

Wann ?
Beginn: 17.05.2018 12:00
Ende: 31.10.2018 17:30

WWW:
https://stift-kremsmuenster.net/

Farbbalken