Weblog von Helga Penz

Magazin der Steyler Missionare geht online

Seit 1963 erscheint viermal im Jahr das „Beinanderbleiben“ der Steyler Missionare, ursprünglich als Insider-Infoblatt konzipiert. Die Mitteleuropäische Provinz (Frankreich, Schweiz, Österreich, Kroatien) führt die Tradition der Zeitschrift fort, viermal im Jahr kompakt über Aktivitäten im Bereich der Steyler Missionare zu informieren. Zielgruppe sind einerseits nach wie vor die Steyler Missionare selbst sowie deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, andererseits auch jene, die sich für das Wirken der Steyler Missionare interessieren. Dass Generalsuperior P.

Neues KIoster sucht Ausstattung

„Ich heiße Nikolai Biskup und ich diene als römisch-katholischer Priester im Erzbistum Lemberg. Ich diene auch in der Kurie als Vertreter des Ökonomen unserer Diözese. Unser Erzbischof Mieczyslaw Mokrzycki ist bemüht, dass sich Pfarreien und Ordensgemeinschaften in unserer Diözese sowie in der Ukraine entwickeln. Viele neue Kirchen und Pfarrheime wurden bei uns noch nicht ausgestattet. Im Erzbistum Lemberg wird ein Benediktinerinnenkloster für 21 Nonnen neu gebaut. Der Erzbischof sucht eine Ausstattung für das Kloster und die Kapelle in dem Kloster.

Kategorien: 

Auf Film gebannt: Veranstaltungsdokumentation

„Ich leite für die Ordensgemeinschaften Österreich den Bereich Kultur und Dokumentation. Dokumentation ist wichtig, damit wir erinnern, was wir erfahren und gelernt haben. Darum haben wir zum Beispiel die Zeitschrift Mitteilungen des Referats für die Kulturgüter der Orden (MiRKO) gegründet, in der wir Tagungsvorträge dokumentieren. Mir war auch immer die Bilddokumentation unserer Veranstaltungen ein Anliegen, und ich habe fleißig bei all unseren Tagungen und Kursen fotografiert.

Kategorien: 

Jahresprogramm 2018

Hier sind die Termine der Tagungen und Kurse des Referats für die Kulturgüter der Orden im Jahr 2018. Der Jahresprogrammfolder befindet sich im Anhang.

22. Jänner 2018: Studientag der Archive der Kirchen und Religionsgemeinschaften, Archiv der Erzdiözese Salzburg. Thema: Wirtschaftsunterlagen und Datenschutz. Nähere Informationen gibt es hier.

Kultur bewegt - Herbsttagung 2017

Unter dem Titel „Aufbruch bewegt“ wird bei der heurigen Herbsttagung der Ordensgemeinschaften Österreich das Glaubenszeugnis der Ordenschristen in der Welt im Mittelpunkt stehen. Hauptreferentin des Ordenstages, zu dem nicht nur Ordensleute, sondern auch alle ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter herzlich eingeladen sind, ist die Äbtissin des Klosters Waldsassen M. Laetitia Fech.

Kategorien: 

Gemeinsam für die Zukunft arbeiten: Jahrestagung der Diözesan- und der Ordensarchive

Martin Kapferer, Jahrestagung der Diözesanarchive und der Ordensarchive 2017

ArchivarInnen sind nicht nur Spezialisten der Vergangenheit, sie sind vor allem ZukunftsarbeiterInnen: Sie kümmern sich darum, dass von unseren heutigen Erfahrungen und Entscheidungen auch zukünftige Generationen wissen und profitieren können. Wie wichtig das ist, aber auch mit welchen großen Herausforderungen verbunden, darüber sprachen die kirchlichen ArchivarInnen Österreichs bei ihrer Jahrestagung von 12. bis 14. Juni 2017 in Innsbruck - vor der herrlichen Bergkulisse Tirols:

Kategorien: 

Buchneuerscheinung: 300 Jahre Salesianerinnen in Wien

300 Jahre Salesianerinnen in Wien

Über zwei Jahre ist es her, dass wir bei den Wiener Salesianerinnen angefragt haben, ob wir zum kommenden Jubiläum ein Buch über Geschichte und Kunstgeschichte des Klosters machen dürfen. Das setzte, wie es Sr. Maria Gratia Baier, Oberin des Wiener Heimsuchungsklosters in ihrer Ansprache beim Festakt nannte, eine „Vorbereitungsbewegung“ in Gang.

Farbbalken